Vor der Geburt

Beratung 

In der Schwangerschaft : Sie können sich bei Bedarf jederzeit einen Termin buchen ( Kategorie "Hilfe bei Beschwerden" auf “ Terminbuchung”) .


Schwangerenvorsorge
Die vermittelten Hebammen führen Vorsorgeuntersuchungen nach den Mutterschutzrichtlinien inklusive der erforderlichen Blutuntersuchungen im Wechsel mit Ihrer Frauenärztin/-arzt durch. Auch der Zuckertest kann bei uns durchgeführt werden. Die vorgesehenen drei Ultraschalluntersuchungen finden in der ärztlichen Vorsorge statt. 

Wir betreuen Schwangerschaft und Wochenbett nur kombiniert, d.h. ohne Betreuung in der Schwangerschaft betreuen wir das Wochenbett nicht.

Bitte beachten Sie, dass die Vorsorgen im Wechsel mit der Frauenarztpraxis geplant werden und berücksichtigen Sie dies in der Terminplanung.

 

Hilfe bei Beschwerden
Hilfe bei Beschwerden, z.B . bei vorzeitigen Wehen, Steißlagen, Rückenschmerzen, Übelkeit , Wassereinlagerungen und vieles mehr. Die vermittelten Hebammen praktizieren : Akupunktur, Akutaping, Naturheilkunde, Homöopathie und  Moxibustion. Sie können sich für Hilfe bei Beschwerden jederzeit einen Termin online buchen. Beim Ersttermin wird mit Ihnen besprochen , welche der Methoden für Ihre Beschwerde hilfreich sein könnte und Ihnen ein Termin bei der entsprechenden Kollegin vermittelt.

 

Akupunktur bei Schwangerschaftsbeschwerden
Akupunktur ist eine Behandlungsmethode der Traditionellen Chinesischen Medizin, bei der man durch Akupunktieren von Körperpunkten den Fluss des Qi (Lebensenergie) anregt. Die von uns vermittelten Hebammen wenden Akupunktur an zur Linderung von schwangerschaftsbedingten Beschwerden wie z.B. Rückenschmerzen/Ischialgien, Ödeme oder Karpaltunnelsyndrom. Da die Krankenkasse die Kosten für die Behandlung mit Akupunktur nicht vollständig  übernimmt, entstehen private Kosten von 25 € pro Sitzung. Der von der Krankenkasse getragene Anteil der Behandlung wird direkt mit dieser abgerechnet.Privatversicherte erhalten zusätzlich eine private Rechnung über den Kassenanteil. Am besten buchen Sie sich vier Sitzungen im Abstand von zwei Tagen online ( Akupunktur bei Beschwerden).

 

Geburtsvorbereitende Akupunktur stärkt die Gebärmuttermuskulatur, kräftigt allgemein und beeinflusst das Bindegewebe positiv. Darüber kann eine Verkürzung der Wehenzeit während der Geburt erzielt werden. Wir akupunktieren einzeln sowie auch in der kleinen Gruppe. 
Die geburtsvorbereitende Akupunktur kostet pro Sitzung 25 € und dauert ca. 30 Minuten. Vorgesehen sind wöchentliche Termine ab der 36.(35+0) Schwangerschaftswoche bis zur Geburt. Die Kosten für die geburtsvorbereitende Akupunktur gelten als IGEL Leistung. Bitte den Betrag in bar zu jeder Sitzung mitbringen. Bitte bringen Sie ein Handtuch mit. Die Termine können Sie online buchen.

 

Akutaping : Bei vielen Schwangerschaftsbeschwerden kann die Anlage eines Tapes wirkungsvolle Linderung verschaffen und die Selbstheilungskräfte aktivieren, z.B. bei Rückenschmerzen, Symphysenbeschwerden, Ischiasproblemen oder Karpaltunnelsyndrom. Die Anlage eines Tapes kostet 15€ ( ggf..Aufschlag je nach Aufwand) und dauert ca.30 Minuten. Bitte  buchen Sie einen Termin für Akutaping online.

 

Termine für Hilfe bei Beschwerden, Akupunktur , Akutaping bei Beschwerden, Akupunktur geburtsvorbereitend können Sie hier buchen

 

Merkblätter zum Ausdrucken: Erstlingsausstattung
  Vorbereitung auf die Geburt
  Kräutertees
 

Hilfreiche Dinge unter der Geburt und für nachher