Beleggeburten

Zum Welthebammentag müssen wir leider die Aufgabe unserer Beleggeburtshilfe bekannt geben. Wir bedauern dies sehr. Somit wird es ab Juli 2017 in Bremen keine Beleggeburten mehr geben.  Unsere Entscheidung ist dem Missverhältnis zwischen unserem geringen Verdienst für die sehr verantwortungsvolle Tätigkeit der Geburtsbegleitung und der zum 1.Juli 2017 erneut erhöhten Haftpflichtpauschale von ca.7400€ jährlich geschuldet. Ebenso wenig gebührend honoriert wird die von uns geleistete Rufbereitschaft.  Diese wurde bereits jetzt größtenteils von den Eltern privat geleistet. Hierfür und für das uns entgegen gebrachte Vertrauen möchten wir uns bei allen bisher bei der Geburt begleiteten Familien bedanken. Wir hoffen zukünftig auf finanziell angemessene politische Verbesserungen um unseren Berufsstand einschließlich der Beleggeburtshilfe in Deutschland erhalten zu können.Weiterhin sind wir gerne in der Schwangerenbetreuung und Wochenbettbetreuung für Sie da.Auch unser weiteres Praxisangebot bleibt wie gewohnt erhalten.Wir freuen uns, Sie weiterhin auf Ihrem Weg als Familie begleiten zu dürfen.Ihre Hebammen Jana Reitz, Rhonda Schenk und Isabelle Zimmer.



© 2010 Bremer Hebammengemeinschaft